All posts by Birgit Schultz

24 Fakten über Birgit Schultz

24 Fakten, die Du noch nicht über mich wusstest und was sie mit Personal Branding zu tun haben — Aufruf zur Blogparade

Bevor ich Dir die 24 Fak­ten über mich ver­rate, die Du alle zusam­men ganz bestimmt noch nicht über mich wuss­test, möchte ich Dir erst erzäh­len, warum ich das tue. Die Anre­gung habe ich in der ver­gan­ge­nen Woche über einen Face­book-Post von Alex Loos erhal­ten. Dort hat sie — wie­derum ange­regt von einem Blog­ar­ti­kel von Mar­kus Cerenak — ganz viele “Geheim­nisse” über sich ver­ra­ten.

Das ist natür­lich eine geniale Mög­lich­keit fürs Per­so­nal Bran­ding und Posi­tio­nie­rung und ich rufe darum am Ende die­ses Arti­kels zu einer Blog­pa­rade auf!Wei­ter­le­sen …

Schreiben Workflow Titelbild - Junge Frau mit Laptop

So schreibe ich — mein kompletter Workflow

Die­ser Blog­ar­ti­kel ist ein Arti­kel außer der Reihe, denn er ist Teil der Blog­pa­rade von Eva Las­pas auf ihrem Blog Aka­de­mie Schrei­ben ler­nen.

Und so unter­schei­det sich die­ser Arti­kel von den meis­ten ande­ren Arti­keln auf die­sem Blog. Anhand der Unter­schiede, die ich Dir nun schil­dere, zeige ich Dir, wie ich nor­ma­ler­weise schreibe. Dabei erfährst Du mei­nen kom­plet­ten Work­flow, von der Aus­wahl im Redak­ti­ons­plan bis zur Ver­öf­fent­li­chung.

Wei­ter­le­sen …
No gos Facebook - Titelbild Frau mit Popcorn

16 No Gos auf Facebook oder: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“

Bir­git, sag mal, was sind eigent­lich die größ­ten No Gos auf Face­book, was sollte ich auf kei­nen Fall machen?” — diese Frage höre ich so oft, dass ich jetzt ein­fach mal gesam­melt habe, was mir dazu alles so ein­fällt. Ich war über­rascht, dass es dann doch 16 Punkte wur­den.

Ach­tung, bring etwas Zeit und Pop­corn oder Scho­ko­lade und einen Tee oder Kaf­fee mit, denn die­ser Arti­kel ist lang!

Wei­ter­le­sen …
Titelbild für Facebook-Gruppe Personal Branding

Community Management und Personal Branding in einem: Deine Facebook-Gruppe

Face­book-Grup­pen sind unbe­strit­ten ein tol­les Mar­ke­ting- und Posi­tio­nie­rungs­werk­zeug für Dich und Dein Unter­neh­men. Sicher hast Du Dich auch schon gefragt, warum in man­chen Grup­pen die Post abgeht und andere so lang­wei­lig sind, wie ein end­lo­ser ver­reg­ne­ter Sonn­tag­nach­mit­tag als Du fünf Jahre alt warst, nicht nach drau­ßen durf­test, alle Bücher und Comics schon gele­sen waren und abso­lut nichts im Fern­se­hen lief…

Kurz, ich bekam vor nicht allzu lan­ger Zeit die Frage von einer Kun­din gestellt, wie sie denn Leben in Ihre Face­book-Gruppe brin­gen und vor allem, wie sie die dann auch für ihr Mar­ke­ting nut­zen kann. 

Wei­ter­le­sen …
Marketing-Mindset - Marketing-Monster

Das richtige Marketing-Mindset — oder ist Marketing ein Monster?

Was uns Solo­pre­neu­rin­nen gemein­sam ist? Wir alle möch­ten unse­ren Job so gut wie mög­lich und so inten­siv wie mög­lich machen. Wir haben ein­fach größte Freude daran, mit unse­ren Kun­den zusam­men zu arbei­ten. Wir könn­ten das den gan­zen Tag machen, wenn, ja wenn da nicht die Not­wen­dig­keit bestünde, uns um unser Mar­ke­ting (und lei­der noch ein paar andere Auf­ga­ben wie die Buch­hal­tung) zu küm­mern.Wei­ter­le­sen …

Kreativität im Marketing Alltag - junge Frau mit Fotoapparat

Walk the Talk! Kreativität im Marketing-Alltag

In den letz­ten Wochen habe ich Dir ver­schie­dene Aspekte von Krea­ti­vi­tät und Mar­ke­ting gezeigt. Zum Abschluss die­ser Reihe gebe ich Dir einen Ein­blick in meine krea­ti­ven Anfänge und meine heu­tige “All­tags­krea­ti­vi­tät”. Schließ­lich zeige ich, wie täg­li­ches Krea­tiv­sein auch Dein Mar­ke­ting posi­tiv beein­flus­sen kann.Wei­ter­le­sen …

Kreatives Workout - im Marketing

Kreatives Workout für Deine Marketing-Inspiration

Krea­ti­vi­tät ist wie ein Mus­kel. Darum soll­test Du sie genau so trai­nie­ren wie Dei­nen Kör­per. Dazu gehö­ren ein ordent­li­ches Auf­wärm­trai­ning und mög­lichst viele aber eher kurze Trai­nings­ein­hei­ten über die Woche. Wie beim Sport bringt Dich Täg­lich-ein-biss­chen wei­ter als Ein­mal-die-Woche-viel.Wei­ter­le­sen …

Ein Laborbuch kann Dich bei Deiner Kreativität unterstützen - Kinder im Labor

Wie Du mit einem Laborbuch kreativer wirst

Die Idee, ein Labor­buch zu füh­ren, kam mir selbst erst vor eini­gen Jah­ren — und ich habe fest­ge­stellt, dass es mir auch hilft, krea­ti­ver zu sein und mein Mar­ke­ting leich­ter macht.

Wei­ter­le­sen …
Sketchnotes Selbstmarketing Titelbild

Sketchnotes Anleitung und Tipps zum Einsatz für Dein Selbstmarketing

Immer, wenn ich meine Sketch­no­tes bei­spiels­weise hier im Blog oder auf Face­book teile, bekomme ich Reak­tio­nen so wie diese:

Ich finde das auch sooo toll. Das würde ich auch gerne kön­nen!

Sketch­no­tes anzu­fer­ti­gen macht nicht nur viel Spaß und ist eine krea­tive und nach­hal­tige Art, Dir Wis­sen auf­zu­be­rei­ten und zugäng­lich zu machen. Sketch­no­tes ver­schaf­fen Dir auch eine hohe Auf­merk­sam­keit und Bewun­de­rung.

Darum pas­sen sie so wun­der­bar in mei­ner aktu­el­len Blog­ar­ti­kel-Reihe zur Krea­ti­vi­tät und Mar­ke­ting, dass ich Dir hier eine erste Anlei­tung zum Start und Tipps zum Ein­satz für Dein Selbst­mar­ke­ting geben möchte. Los geht’s!Wei­ter­le­sen …