Allgemein Archive · Marketing-Zauber

Archiv Allgemein

Birgit Schultz 2017

Was für ein Ritt! Rückblick auf 2017 und Ausblick auf 2018

Wenn man etwas zum zweiten Mal macht, ist es fast schon Tradition, oder? Auch dieses Jahr nutze ich den Jahresbeginn, um bei der Blogparade von Marit Alke mitzumachen, einen Rückblick auf das vergangene und einen Ausblick auf das kommende Jahr zu werfen.

Wenn 2016 schon turbulent war – dann war 2017 ein Wahnsinnsritt auf dem Marketing-Zauber-Besen. So richtig bewusst geworden ist mir das erst beim Schreiben dieses Beitrags am vergangenen Samstag. Er wurde länger …

… und länger …

und länger!

Aber lies selbst!

Weiterlesen …

Suchmaschinenoptimierung Tipps - es geistern noch alte durchs Netz

Suchmaschinenoptimierung Tipps – Was Du nicht (mehr) für SEO tun solltest

Am Nikolaustag habe ich beim Pizza MeetUp des Gründerinnenzentrums in Dortmund den anwesenden Unternehmerinnen Tipps zum Thema Suchmaschinenoptimierung gegeben. Bei der Beantwortung der Fragen fiel mir wieder auf, dass immer noch einige Methoden durch die Köpfe geistern, die einfach nicht (mehr) funktionieren.

Darum stelle ich Dir heute Tipps zur Suchmaschinenoptimierung vor, die veraltet sind und sich überholt haben, die noch nie funktioniert haben oder die sogar schädlich für Deine Website sind. Denn es ist genau so wichtig zu wissen, was nicht (mehr) funktioniert, wie das, was Du tun solltest. So vermeidest Du, versehentlich falschen Methoden auf den Leim zu gehen.Weiterlesen …

Buchempfehlungen für Solopreneurinnen Frau mit Büchern

11 Buchempfehlungen (nicht nur) für Solopreneurinnen

Lesefutter kann man in meinen Augen nie genug haben. Nachdem ich Dir schon meine liebsten Blogs und Podcasts vorgestellt und empfohlen habe, sind endlich auch mal Bücher dran.Weiterlesen …

DSGVO Datenschutzgrundverordnung - was wird geschützt?

Wie betrifft Dich die DSGVO? Interview mit Datenschützerin Jasmin Lieffering

Seit fast 70 Jahren leben wir in der Bundesrepublik Deutschland in einer stabilen Demokratie, die aufgrund ihrer Geschichte Datenschutz sehr ernst nimmt. Das ist eine sehr gute Sache und wird von mir auch nicht in Frage gestellt. Aber als Marketing-Beraterin erlebe ich immer wieder, dass viele Dinge, die im Ausland selbstverständlich gemacht werden dürfen, in Deutschland aus Datenschutzgründen nicht erlaubt sind.

Nun nähert sich auch zusätzlich mit schnellen Schritten die Datenschutzgrundverordnung – kurz DSGVO – deren Regelungen ab Mai 2018 in Europa bindend wird und die ausnahmslos für große Konzerne ebenso wie für Einzelunternehmer gilt.

Während große Unternehmen schon seit Wochen oder gar Monaten mit der Umsetzung von Maßnahmen zur Einhaltung der DSGVO beschäftigt sind, nehme ich bei Kunden und Netzwerkpartnern vornehmlich Besorgnis und eine große Ratlosigkeit wahr. Wie sollen wir das alles schaffen, wenn in großen Unternehmen ganze Abteilungen damit beschäftigt sind? Manchmal ist auch gar kein Bewusstsein vorhanden, etwas tun zu müssen.Weiterlesen …

Weihnachtspost

8 Tipps für Weihnachtspost, die gut ankommt

Findest Du das originell?

… und verbinden unsere Wünsche mit unserem Dank für die vertrauensvolle Zusammenarbeit im vergangenen Jahr und hoffen, Sie auch in 2018 wieder zu unseren Kunden zählen zu dürfen.

Ehrlich, wenn ich so eine Weihnachtskarte erhalte, bekomme ich eher pelzige Zähne, als dass die Karte einen positiven Eindruck bei mir hinterlässt. Immerhin, Weihnachtsgrüße mit so einem Text sind sehr viel seltener geworden in der letzten Zeit.

Aber Jahr für Jahr dasselbe Problem: Wie schaffst Du es, Deine Weihnachtspost originell zu gestalten und alles rechtzeitig zu organisieren? Hier habe ich acht Tipps für Dich!Weiterlesen …

Facebook = Zeitverschwendung? Eine junge Frau abends am PC

Facebook und Co. – alles nur Zeitverschwendung?

Facebook – Zeitverschwendung! Das höre und lese ich bereits seit vielen Jahren. Googlest Du den Begriff, zeigt Dir die Suchmaschine ungefähr 345.000 Ergebnisse an. Grund genug, dem Thema mal genauer auf die Spur zu gehen.

Zumal ich gerade in der letzten Woche von einer befreundeten Unternehmerin gefragt wurde, „sag mal, wie läuft es eigentlich bei Dir? Bei mir ist seit dem Sommer alles wie abgeschnitten!“

Was soll ich sagen? Bei mir läuft es sehr gut. Ich habe in den letzten Wochen sogar mehrfach Aufträge abgelehnt oder an andere Unternehmer weitergereicht. Der Vorlauf für größere Projekte beträgt zum Zeitpunkt, zu dem ich diesen Artikel verfasse (November 2017) um die acht bis zehn Wochen. So komfortabel sah mein Auftragsbuch nicht immer aus. Und mit Schuld daran ist – Facebook!Weiterlesen …

Newsletter-Marketing - eine Reise

Warum Newsletter-Marketing so wichtig für Solopreneurinnen ist

Newsletter-Marketing – die einen lieben es, die anderen verteufeln es. Erst kürzlich gab es in meiner Marketing-Zauber-Facebook-Gruppe dazu wieder mal eine Diskussion. Darum möchte ich Dich heute mitnehmen auf eine Reise zum besseren Verständnis, warum Newsletter-Marketing ein sehr wichtiges Instrument für Deine Kundengewinnung ist.

Irgendwann stellt sich jeder Solopreneurin, die das Internet zur Kundengewinnung nutzt, die Frage: Will ich einen Newsletter anbieten – oder lieber nicht? Bei denen, die sich (bislang noch) dagegen entschieden haben, stelle ich vor allem eines immer wieder fest: Sie betrachten Newsletter ausschließlich aus ihrer eigenen Perspektive, aus ihrer persönlichen Konsumenten-Sicht. Solltest Du also dazu gehören – lies bitte unbedingt weiter. Weiterlesen …

Rampe für Karen - Titelbild

Die Macht der Social Media oder: Eine Rampe für Karen

Der Titel für diesen Beitrag hätte auch „Wie menschlich sind Social Media?“ lauten können. Denn heute schreibe ich einen ganz persönlichen Blogbeitrag für Dich – und ganz besonders für Karen.

Klar, eigentlich stand ein anderes Thema in meinem Redaktionsplan, aber ich bin flexibel, wenn ein Thema mich besonders umtreibt. Und dieses Thema hat mich seit etwas über einer Woche umgetrieben und sehr bewegt.Weiterlesen …

WordPress Plugins: Kinder mit Legosteinen

X WordPress Plugins, die nicht jeder kennt (Teil 1)

WordPress Plugins sind eine geniale Erfindung. Mit wenigen Mausklicks kannst Du Deine WordPress-Installation um zusätzliche Funktionen erweitern. Da nicht jeder alle Funktionen benötigt, ist dieses modulare System eine tolle Möglichkeit, um ganz schlanke Installationen bei gleichzeitig höchster Flexibilität zu ermöglichen.

Klingt jetzt, wie aus einem WordPress Werbeprospekt, wie?Weiterlesen …

1 2 3 11
>