Tagesworkshop Datensicherheit

Endlich Sicherheit für Deine Daten...
und nicht nur wegen der DSGVO

Einmalig und nur am 25. Juni 2018 von 10 bis ca. 17 Uhr

Deine Investition beträgt nur 197 Euro netto, als Frühbucher bis zum 15. Juni 2018 nur 167 € netto
maximal 15 Teilnehmer und nur für Geschäftskunden!
Die Abrechnung erfolgt über Digistore24.de

Was Du im Tagesworkshop Datensicherheit lernst:

Automatisierte Backups

Verschlüsselung von Daten

E-Mail-Verschlüsselung

Die meisten Daten gehen verloren, kurz bevor Du ein Backup machen willst. Wie oft habe ich schon gehört: "Ich wollte morgen meine Daten sichern und dann ..." Der einzige und beste Schutz: Kontinuierlich und automatisch Deine Daten sichern - ich zeig Dir, wie einfach das geht!

Die DSGVO fordert, dass Du technische organisatorische Maßnahmen (TOM) ergreifst, die für die Sicherheit Deiner personenbezogenen Daten sorgen. Die Verschlüsselung von Dateien, Ordnern und Laufwerken gehört dazu - und ist leichter umzusetzen, als Du vielleicht denkst.

Im Grunde verschickst Du mit Deinen E-Mails immer nur Postkarten durchs Netz - die ganz einfach mitgelesen werden können. Das muss nicht sein. Mit der Verschlüsselung von E-Mails kannst Du auch vertrauliche Infos auf diesem Weg übermitteln.

Dieser Workshop ist für Dich, wenn Du

  • Windows- oder Mac Nutzer bist 
  • Deine Datensicherung bisher "händisch" machst
  • Deine Datensicherung auch schon mal vergisst (und Dich darüber ärgerst)
  • denkst, dass eine Kopie Deiner Daten auf einem USB-Stick ein Backup sei
  • verstehen möchtest, wie man Dateien, Ordner und Laufwerke verschlüsselt

Dieser Workshop ist nichts für Dich, wenn Du

  • Linux-Nutzer bist 
  • Du Probleme hast, selbst Programme zu installieren
  • gern stundenlang selbst nach geeigneten Lösungen googlest
  • schon ein funktionierendes Backup-System hast

Ablauf des Workshoptages

Modul 1

  • Webinar "Backups: Grundlagen"
  • Einrichtung automatischer Datensicherung auf eine externe HD
  • hand-o-right
    Vorstellung verschiedener Cloud-Dienste
  • Vorstellung kostenloser und kostenpflichtiger Programme
  • hand-o-right
    Co-Working-Phase zur direkten Umsetzung

Modul 2

  • Webinar "Verschlüsselung Daten und Speicher: Grundlagen"
  • Einrichtung automatischer Datensicherung auf eine externe HD
  • hand-o-right
    Vorstellung kostenloser und kostenpflichtiger Programme
  • hand-o-right
    Ausführliche Erklärung meines Setups
  • hand-o-right
    Co-Working-Phase zur direkten Umsetzung

Modul 3

  • Webinar "E-Mail-Verschlüsselung: Grundlagen"
  • Erklärung von zwei Programmen zur Verschlüsselung
  • hand-o-right
    Ausführliche Erklärung meines Setups
  • hand-o-right
    Co-Working-Phase zur direkten Umsetzung

Außerdem bekommst Du

  • hand-o-right
    Handouts mit Anleitungen und Checklisten
  • Zugang zu einer geheimen Facebook Gruppe
  • Support über die Facebook-Gruppe und mich bis zum 2. Juli 2018
  • hand-o-right
    Zusätzliche Tipps zur revisionssicheren Daten- und E-Mail-Archivierung

Warum Datensicherheit so unglaublich wichtig ist - und das nicht nur wegen der DSGVO

Das passiert jeden Tag

  • Du überschreibst versehentlich eine wichtige Datei weil Du vergessen hast, sie vorher unter einem anderen Namen zu speichern.
  • Du bearbeitest ein Foto - um anschließend festzustellen, dass Du die einzige Originaldatei bearbeitet hast - und diese nun total verhunzt ist.
  • check
    Du möchtest jemandem schnell vertrauliche Informationen schicken, weißt aber nicht, wie Du das sicher tun kannst.
  • check
    Jemand bricht in Dein Büro ein und stiehlt Deinen PC und die externe Festplatte zur Datensicherung.
  • Ein Hacker verschafft sich Zutritt zu Deinem System und verschlüsselt alle Deine Nutzerdaten.

Das Herz Deines Unternehmens

  • Wenn sich ein Hacker Zugang zu Deinem System verschafft, sind im schlimmsten Fall alle Deine Daten weg oder so verschlüsselt, das sie wertlos sind. Deine Daten, das sind Deine Texte, Deine Fotos, Deine Ideen, Deine gekauften Online-Kurse und E-Books, Deine Musik, Deine Videos und was immer Du an und mit Deinem PC erstellst.
  • check
    Bedenke, wie viel Zeit Du damit verbracht hast, diese Daten zu erstellen - selbst wenn Du alles noch einmal neu erstellen könntest - die Zeit ist unwiederbringlich dahin. Aber oft fehlt beim zweiten Mal auch der kreative Funke!

Du trägst die Verantwortung

  • Du bist verantwortlich für Deine Kundendaten - egal, ob Dein Kunde sie Dir überlassen hat, oder ob Du sie für Deinen Kunden erstellt hast.
  • Die DSGVO und das BDSG fordern zu Recht den sorgfältigen Umgang mit personenbezogenen Daten - das können Deine eigenen sein, die Deiner Kunden, Lieferanten, Freelancer, Virtuellen Assistenten oder auch die Deiner Angehörigen.
  • check
    Wenn Daten verloren gehen, Du also einen sogenannten "Data Breach" hast, musst Du Rechenschaft ablegen - sind die Daten aber verschlüsselt gewesen, ist das nicht erforderlich, denn mit den verlorenen Daten kann niemand etwas anfangen

... wenn Deine Daten weg sind, ist Dein Business weg!

Buche jetzt Deinen Workshop-Platz!

Ich werde diesen Tagesworkshop nur ein einziges Mal durchführen und es wird nur 15 Teilnehmerplätze geben - damit ich auch alle Fragen beantworten und bei Problemen helfen kann. Verpasse also nicht Deine Chance, auch hinsichtlich der technisch organisatiorischen Maßnahmen für die DSGVO gut aufgestellt zu sein!

Deine Investition beträgt nur 197 Euro netto, als Frühbucher bis zum 15. Juni 2018 nur 167 € netto
Anmeldeschluss: 22. Juni 2018
maximal 15 Teilnehmer!
Die Abrechnung erfolgt über Digistore24.de

Wieso biete ich als Marketing- und Social Media Beraterin Dir ein Tagesseminar zum Thema Datensicherheit an? 

Birgit von Marketing-Zauber

Aus Erfahrung wird man klug... 

Schon 1998 war ich Marketing-Leiterin für ein Unternehmen, das Hardware-Firewalls gebaut und verkauft hat - und spätestens zu diesem Zeitpunkt war ich dann endgültig für das Thema Datensicherheit sensibilisiert. Eigentlich begann das Interesse dafür sogar fast 10 Jahre vorher: Ich hatte mir auf meinem ersten Computer einen Virus eingefangen, den ich nicht wieder los wurde. Ein paar Texte konnte ich retten, doch viele Daten waren einfach unwiederbringlich dahin. Ich habe dann sogar das Betriebssystem gewechselt (von Atari zu DOS/Windows) und auch dort hatte ich immer mal wieder Fälle von Datenverlust. Immer habe ich mich geärgert und nach neuen Wegen gesucht, meine Daten zu sichern. Seit einigen Jahren habe ich nun ein System, das mir auch IT-Fachleute als gut durchdacht bescheinigen.


© Birgit Schultz 2018

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?