Facebook-Gruppen Illustration: Erdmännchen

Die 33 besten Facebook-Gruppen für Solopreneurinnen – und wie Du am meisten für Dich aus ihnen heraus holst.

Facebook-Gruppen sind ein perfektes Marketing-Instrument für Dich als Solopreneurin. Du bist hautnah an Deiner Zielgruppe dran und kannst Deine Expertise unter Beweis stellen. Ich liebe das Netzwerken und Kunden-Anziehen in Gruppen.

Damit Du auch diese Form des Pull-Marketings für Dich einsetzen kannst, gebe ich Dir erst neun Ratschläge für Deine Aktivitäten in Facebook-Gruppen vor und verrate Dir anschließend meine 33 Top-Facebook-Gruppen-Empfehlungen.

Neun Ratschläge für Deine Nutzung von Facebook-Gruppen

Facebook-Gruppen Tipp Nr. 1

Außer in Gruppen, die Du selbst administrierst, kannst Du nicht automatisiert in Gruppen posten – und das ist auch gut so. In vielen findet sich schon genug Spam und macht die Freude, sich dort auszutauschen, schnell wieder kaputt. Darum richte Dich darauf ein, dass Du viel Handarbeit leisten musst, wenn Du diesen Weg des Selbstmarketings gehen willst.

Facebook-Gruppen Tipp Nr. 2

Damit Du nicht den Überblick verlierst, wo Du bereits was gepostet hast (Mehrfachposts des gleichen Inhalts gehen gar nicht!), rate ich Dir, Checklisten anzulegen. Ich führe meine Checklisten für mein Facebook-Gruppen-Marketing in Trello. Warum? Weil ich sie dort als Templates anlegen kann und dann ganz einfach in das Kärtchen des geplanten Beitrags importiere. So muss ich die Listen nicht jedes Mal wieder neu schreiben.

Facebook-Gruppen Tipp Nr. 3

Wenn Du gern am Smartphone oder Tablet arbeitest, lade Dir die Facebook-Groups App herunter – dann wirst Du auch nicht von Deiner privaten Facebook-Kommunikation abgelenkt, solange Du im Marketing-Modus bist. Wenn Du, wie ich, auch privat in vielen Gruppen unterwegs bist, macht es Sinn, die geschäftlich genutzten Gruppen als Favoriten festzulegen. Dann siehst Du die nämlich ganz oben.

Facebook-Gruppen Tipp Nr. 4

Jede Gruppe hat ihre eigenen Regeln. Lies sie unbedingt durch (notfalls vor jedem einzelnen Post, den Du dort zu schreiben planst) und befolge sie auf den Buchstaben genau. Sonst bist Du schneller wieder draußen als Du reingekommen bist – und wirst eventuell noch bei Facebook gemeldet oder blockiert. Ich habe zwar noch keinen Beweis dafür, aber ich bin mir sicher, dass das auch die gefürchtete Facebook-Bremse mit auslöst und möglicherweise sogar Deine Sichtbarkeit bei Deinen Freunden einschränkt. Wenn Du zweifelst. ob Du etwas posten darfst, frag einfach per PN beim Admin nach.

Facebook-Gruppen Tipp Nr. 5

In vielen Gruppen gibt es wöchentlich feste Posts, in denen Du Deine Blogposts, Webinare, Produkte oder Dienstleistungen bewerben darfst. Halte Dich daran und poste auch wirklich nur an diesem Tag – wer will schon zu spät kommen oder am falschen Tag posten?!

Facebook-Gruppen Tipp Nr. 6

Ganz wichtig: Poste nicht nur sondern lies auch die Posts und verlinkten Beiträge der anderen Mitglieder. Ja, das kostet Zeit und Mühe. Aber sieh es mal so: Wenn alle nur posten und niemand liest, dann kannst Du Dir die ganze Aktion auch klemmen. Außerdem entdeckst Du auf diese Art wirklich nützliche Informationen und erweiterst Dein Wissen. Wenn Dir etwas gut gefällt, dann lass es denjenigen wissen – über einen Kommentar (in der Gruppe oder auf dem Blog), indem Du den Beitrag teilst, zumindest aber über ein Like. Wenn Du einen Kommentar erhältst, antworte möglichst zeitnah. Du wirst sehen – so ist Vernetzung ganz einfach, macht Spaß, sorgt für wichtige Multiplikation Deiner Inhalte und hilft Dir so, Deine Zielkunden anzusprechen.

Facebook-Gruppen Tipp Nr. 7

Sei freundlich und hilfsbereit. Ich weiß, das ist nicht immer einfach – manche Teilnehmer trollen herum und meckern über alles (füttere keine Trolle!) – aber da stehst Du drüber. Wenn Du einen Fehler findest, so machst Du denjenigen am besten diskret per PN darauf aufmerksam. Muss ja nicht jeder mit der Nase darauf gestoßen werden …

Facebook-Gruppen Tipp Nr. 8

Handle nach dem Prinzip „Geben ist seliger denn Nehmen“. Was immer Du an Tipps, Hinweisen, Likes und so weiter verteilst – Du wirst es mehrfach zurück erhalten wenn Du großzügig dabei bist.

Facebook-Gruppen Tipp Nr. 9

Nutze die Macht! Nämlich die Macht einer eigenen Gruppe: Hier kannst Du die Regeln festlegen, hier scharst Du Interessentinnen und Interessenten zu Deinem Thema um Dich. Es gibt schon Gruppen zum Thema? Na und! Konkurrenz belebt das Geschäft. Eine eigene Gruppe kostet Dich nichts (außer Deiner Zeit zum Posten und Administrieren) und kann ein prima Instrument für Dein Eigenmarketing und sogar zur direkten Akquise sein.

Facebook-Gruppen für Solopreneurinnen

Facebook-Gruppen für Solopreneure

1) Solopreneure & Freelancer

ca. 700 Mitglieder

Gruppe von Julian Heck. Plumpe Eigenwerbung ist hier nicht gern gesehen – dafür stehen Tipps und Austausch ganz oben auf der Liste!

2) Solopreneur’s Moshpit

ca. 100 Mitglieder

Gruppe von Gordon Schönwälder und seinem gleichnamigen Podcast. Hier dreht sich alles um die Erfahrungen als Solopreneur und die Hürden, die Gordon und seine Gastsprecher genommen haben.

3) Sidepreneur

ca. 700 Mitglieder

Die Gruppe für Dich, wenn Du nebenberuflich als Solopreneurin unterwegs bist. Aus der Gruppenbeschreibung: Hier tauschen nebenberufliche Unternehmer ihre Erfahrungen, ihr Wissen und ihre derzeitigen Herausforderungen aus, um gemeinsam erfolgreich nebenberuflich selbstständig zu sein.

4) Projekt Phoenix Polypreneure  Gewinne mehr Kunden durch authentisches Marketing

ca. 850 Mitglieder

Sebastian Thalhammer hat zwischenzeitlich den Namen der Gruppe geändert. Dadurch hat sich auch der Link verändert. Falls Dir das auch bei einer anderen Gruppe auffällt, informiere mich doch bitte einfach mit einem Kommentar.

Diese Gruppe dient dem Austausch und der gegenseitigen Unterstützung im Bestreben, sein Potenzial zu entfalten, um damit eine Veränderung in der Welt zu bewirken.

5) Ideenhelden – vielseitig, kreativ und besonders

ca. 2400 Mitglieder

Eine Gruppe von Diana Grabowski, die sich an Menschen mit vielen Ideen für ihr Geschäft richtet.

6) The POINT

ca. 230 Mitglieder

Gruppe von Shailia Stevens. Aus der Gruppenbeschreibung: Hier unterstützen sich „Soulopreneure“ gegenseitig dabei, endlich „den Punkt“ in ihrem Business zu erreichen. Der Punkt, an dem sie wissen, wie sie ihre idealen Kunden einfach und mit Anmut gewinnen können

Facebook-Gruppen Ladies only: Nur für Frauen

7) Digital Media Women

ca. 6700 Mitglieder

Die Gruppe des Vereins Digital Media Women e.V. steht auch Nichtmitgliedern offen. Eigenwerbung ist hier nicht so gern gesehen – aber wenn Du in einem internet- oder softwareaffinen Business unterwegs bist, bist Du hier gut aufgehoben.

Übrigens eine wichtige Aktualisierung vom 14. Juli 2016: Die DMW schließen keine Männer aus – was ich so zunächst auch nicht wusste. Umso schöner! 🙂 Zitat: „Digital Media Women sind immer dafür und nicht dagegen und haben einige Männer, die nicht nur hier oder in einer der regionalen Gruppen Mitglied sind, sondern uns auch finanziell als Fördermitglieder unterstützen!“ Da ich jetzt aber nicht die ganze Struktur meines Beitrags umstellen mag, bleibt es bei dieser Rubrik und dem Hinweis.

8) Frauen – POWER – Netzwerk

ca. 3500 Mitglieder

In dieser Gruppe ist vieles möglich. Aus der Gruppenbeschreibung: Nach dem Motto „gemeinsam“ statt „einsam“ sammeln wir hier die geballte Frauenpower!

In dieser Gruppe habt die Möglichkeit zu Netzwerken und Kontakte zu knüpfen. Ihr könnt im Grunde genommen alles (Tipps, Empfehlungen, Netzwerke, Werke, Ausstellungen, Vernissagen, Termine, Märkte, Workshops, ….) posten, von dem Ihr annehmt, dass es auch andere interessieren könnte.

9) Der weibliche Weg zum Erfolg

ca. 3800 Mitglieder

Gruppe von Mara Stix. Aus der Gruppenbeschreibung: Diese Facebook Gruppe ist für Dich perfekt, wenn du daran interessiert bist dein eigenes Business auf weibliche Art noch erfolgreicher wachsen zu lassen oder eben auch, wenn du brandneu auf dem Gebiet bist und planst, dir in naher Zukunft ein eigenes Business aufzubauen – und dies mit all‘ deinen weiblichen Fähigkeiten und Stärken…

10) Mompreneurs

ca. 4550 Mitglieder

Hier geht es um selbstständige Mütter. Da ich selbst keine Kinder habe, lese ich hier mehr still mit als aktiv zu werden. Aus der Gruppenbeschreibung: Mompreneurs sind Mutter und Unternehmerin. Die Mompreneurs Gruppe ist ein Teil des Netzwerks von www.MomPreneurs.de und ist offen für alle Mütter, die selbständig sind, sich selbständig machen möchten bzw. gründen möchten und für alle, die an einem Austausch, Ideen, Feedback und Inspiration für ihr eigenes Vorhaben interessiert sind.

11) Frauen Business Lounge

ca. 500 Mitglieder

Ladies only! Aus der Gruppenbeschreibung: Wir Frauen sind so einzigartig und gleichzeitig vielseitig! Jede von uns hat Einiges, was sie mit anderen teilen kann – und somit entsteht auch in dieser Gruppe ein interessanter Austausch – Mit Rat und Tat – von Frau zu Frau

Denn ob wir in unserem Business am Anfang sind, oder schon gut mitten drin – neue Impulse sind immer gut!

12) Frauen-Business-Netzwerk

ca. 3700 Mitglieder

Gruppe von Sandra Hambrügge, die das Netzwerk schon 2008 gegründet hat. Im Fokus der Gruppe stehen die Treffen im echten Leben – etwas, das ich Dir als Solopreneurin sowieso wärmstens empfehle

Social Media wird im echten Leben erst richtig schön – Ich lebe Social Media!

13) Alpha Diven – Unternehmerinnen Netzwerk

ca. 4300 Mitglieder

Hier darfst Du kräftig Werbung machen – aber eben nicht nur. Aus der Gruppenbeschreibung: Die Plattform für Powerfrauen, die ihr Unternehmen präsentieren wollen. Eine Werbeplattform von Frauen für Frauen.

Social Media Gruppen

14) Social Media Fragen & Antworten

ca. 750 Mitglieder

In der Gruppe von Petra Polk werden Fragen zu Social Media qualifiziert beantwortet. Aus der Gruppenbeschreibung: Diese Gruppe ist für Netzwerker/innen die sich zu Fragen und Tipps zu Social Media Marketing suchen. Die das virtuelle und persönliche Netzwerken optimal verknüpfen möchten.

15) Facebook Fragen & Antworten

ca. 1100 Mitglieder

Hier geht es um alle Fragen rund um Facebook: Profile, Seiten, Werbung auf Facebook – Deine Anlaufstelle bei Problemen. Diese Gruppe wird von Sandra Staub und Dirk Hofelzer administriert.

16) Facebook Advertisers Germany

ca. 550 Mitglieder

Du stehst auf Kriegsfuß mit den Facebook-Anzeigen im Allgemeinen oder dem Werbeanzeigenmanager oder PowerEditor im Speziellen? Trotz des englischen Namens – hier wird Deutsch gepostet: Erfahrungsaustausch für alle, die aktiv auf Facebook Werbung schalten.

Facebook-Gruppen für Marketing (Know how)

17) Einfach smartes Marketing

ca. 160 Mitglieder

Eine Gruppe zum Thema Marketing, die von Christian Gursky moderiert wird.

18) Marketing-Zauber

ca. 100 Mitglieder

Meine eigene Gruppe. Hier bist Du willkommen, wenn Du Fragen zu Marketing und Social Media hast. Aus der Gruppenbeschreibung: Dies ist die Gruppe für alle Solopreneurinnen und Einzelunternehmer, die ihr Marketing in die eigene Hand nehmen wollen. Hier geht es um die Themen online und offline Marketing für kleine Unternehmen, die zwar auch über das Internet ihre Kunden gewinnen wollen, diese Kunden dann aber persönlich und offline bedienen. In dieser Gruppe geht es um Strategien, Methoden, Tools, Ideen, Impulse, Probleme, Fragen zum Social Media Einsatz und den Einsatz von „klassischen“ Werbemaßnahmen, welche Maßnahmen sinnvoll sind, was das Ganze kosten darf (oder muss) und wie man ein kleines Budget sinnvoll einsetzt. Eigenwerbung ist ausdrücklich nicht erwünscht – in dieser Gruppe geht es um die gegenseitige Unterstützung!

19) Strategisches Content Marketing

ca. 350 Mitglieder

Gruppe vonTalkabout-Chef Mirko Lange (dem Erfinder vom Redaktionsplan Scompler). Wenn Du tiefer ins Thema Content Marketing einsteigen willst, ist das die richtige Gruppe für Dich.

20) Erfolgreich Bloggen

ca. 5650 Mitglieder

Gruppe von Frank Katzer in der es um die Frage geht, wie man als Blogger erfolgreich(er) wird.

21) Mehr Kunden durch bessere Sichtbarkeit

ca. 850 Mitglieder

Noch eine Gruppe von Frank Katzer – hier geht es um die Verbesserung Deiner Sichtbarkeit im Internet. Dabei sollst Du hier keine Werbung posten, aber Du erfährst, wie dein Blog besser von den richtigen Leuten gefunden wird oder deine YouTube-Videos mehr passende Zuschauer bekommen oder dein Newsletter von tollen Menschen abonniert wird.

Facebook-Gruppen für Werbung (Eigenwerbung)

22) Werbegruppe nur für Frauen

ca. 280 Mitglieder

Auch hier sind wir Frauen unter uns – ob das sinnvoll für Dein Geschäft ist, musst Du für Dich entscheiden. Hier geht es neben dem Bewerben der eigenen Angebote auch um das Miteinander-Vernetzen!

23) Werbung Seminarankündigungen, spirituelle Gruppen oder Seitenvorstellungen

ca. 8000 Mitglieder

Diese Gruppe hat als spezielles Anliegen auch die Angebote zu präsentieren, die in anderen Gruppen nicht erwünscht sind, weil sie als „zu esoterisch“ abgelehnt werden. Wenn Dich das anspricht, schau hier mal rein. Mich schreckt das nicht ab und ich poste auch hier meine Ankündigungen.

24) Kostenlose Online-Kurse und Webinare

ca. 1650 Mitglieder

Eine Werbeplattform für Online-Kurse – hier kannst Du auch gut vorbei schauen, wenn Du selbst keine Kurse anbietest, sondern Dich günstig weiterbilden möchtest. Wer Erfahrungen mit einem Kurs hat, kann hier darüber berichten.

Facebook-Gruppen für Trainer / Coaches

25) Werde sichtbar als Coach

ca. 5650 Mitglieder

Eine super Gruppe von Christina Emmer, vor allem, wenn Du selbst als Coach oder Trainer unterwegs bist und Deine Sichtbarkeit verbessern möchtest – aber auch, wenn Trainer und Coaches zu Deiner Zielgruppe gehören. Sehr freundlicher Umgang miteinander auf Augenhöhe.

Facebook-Gruppen für Online-Kurse

26) Erfolgreich mit Online-Kursen & Co.

ca. 3250 Mitglieder

Eine tolle Gruppe moderiert von Marit Alke. Wenn Du mit dem Gedanken spielst, mit Online-Kursen Dein Geld zu verdienen – oder es sogar schon tust, dann werde hier Mitglied. Hier geht es um Mindset, Strategien, Methoden, Tools, Ideen, Zweifel, Technik(Probleme), Fragen aller Art rund um das Thema Onlinekurse und das Business drumherum. Eigenwerbung ist nicht erwünscht.

27) Mit Webinaren erfolgreich

ca. 500 Mitglieder

Gruppe der Webinar-Expertin und Webverbesserin Mira Giesen. Aus der Gruppenbeschreibung: Du bist Trainer, Coach oder Berater und planst Webinare? Vielleicht gibst Du auch schon welche und und möchtest Dich mit Anderen darüber austauschen? Du denkst auch, dass Webinare dazu beitragen erfolgreich zu werden? Dann bist Du hier goldrichtig.

Facebbook-Gruppen zur Selbstorganisation und -motivation

28) Abenteuer HomeOffice

ca. 630 Mitglieder

Sehr nette Gruppe, ins Leben gerufen und moderiert von Claudia Kauscheder. Wenn Du Deinen Solopreneurinnen-Alltag effizienter gestalten willst, bist Du hier richtig. Ein Platz für alle, die von zu Hause aus arbeiten – selbständig, angestellt – oder beides!

29) Die Dranbleiber

ca. 400 Mitglieder

Motivationsprobleme in Deinem Business? Dann schau mal hier vorbei! Aus der Gruppenbeschreibung: „Die Dranbleiber“ – das sind kreative Scanner, Ideenhelden, Vielbegabte, Visionäre, Macher, und andere Menschen, die endlich mit ihrem Lieblingsprojekt Ernst machen, dem inneren Schweinehund und Angsthasen den Kampf ansagen und diesmal an ihrem Projekt wirklich dranbleiben wollen – ohne dabei das Gefühl zu haben, sich einengen zu müssen.

Ziel der Gruppe ist die gegenseitige Motivation und Unterstützung, das Mut machen, Austauschen und gemeinsame Ideen spinnen.

Facebook-Gruppen für Technik / Software

30) WordPress-Ninjas

ca. 120 Mitglieder

Fragen zu WordPress beantwortet Jonas Tietgen hier schnell, kompetent und vor allem auch für Einsteiger verständlich. Du bist hier richtig, wenn du ein WordPress Blogger bist, gerade mit deinem Blog startest oder vor kurzem gestartet bist und WordPress perfekt für deine Zwecke nutzen möchtest. Der Fokus dieser Gruppe liegt auf der selbstgehosteten Variante und nicht auf wordpress.com.

32) WordPress-Bistro

ca. 2750 Mitglieder

Eine ähnlich gute Gruppe wie die WordPress Ninjas, die ich auf jeden Fall auch Anfängern empfehlen kann. Gegründet und moderiert von Michaela Steidl. Hier bekommst Du Antworten, wenn Du wissen willst, wie Du dieses mächtige System noch besser für Deine Zwecke nutzen kannst oder Dich einfach so inspirieren lassen willst.

33) PicMonkey & Canva

ca. 130 Mitglieder

Du hast Probleme bei der Bildbearbeitung für Deine Website oder Deinen Blog – dann schau hier vorbei. Die Gruppe von Simone Abelmann hilft Dir weiter. Aus der Gruppenbeschreibung: Du bist kein Designer, kein Technikfreak und Du hast weder Software, noch möchtest Du Dir welche kaufen. Hier möchten wir uns zum Thema Grafiken und Bilder in Picmonkey erstellen austauschen. Bitte beachte: Diese Gruppe richtet sich nicht an Design-Profis, sondern ambitionierte Selbermacher, die ihr Design selber in die Hand nehmen wollen!

Fazit: Facebook-Gruppen für Solopreneurinnen – so vielfältig wie Solopreneurinnen selbst

Diese Liste sollte Dich erst mal für eine lange Zeit beschäftigt halten und ich denke, wenn Du auch nur in einem Teil davon Mitglied und aktiv wirst, wirst Du das an den Zuwächsen Deiner Fan-Zahlen und Deiner Newsletter-Abonnenten merken – wenn nicht gar an der Zunahme Deiner Kunden. Doch vorsichtig! Ich habe Dir hier eine weitere Eintrittskarte ins Land der Feen gegeben – beschwere Dich nicht, wenn es Dir schwer fällt, wieder heraus zu kommen. 😉

Natürlich ist meine Aufzählung hier nicht vollständig (und ich bin Mitglied in vielen weiteren Gruppen). Darum meine Bitte: Bist Du Mitglied in Gruppen von denen Du denkst, dass sie in meiner Liste fehlen? Dann poste sie gern mit dem Gruppennamen und dem Link in die Kommentare und erkläre dazu, warum sie gute Facebook-Gruppen für Solopreneurinnen sind. Ich freue mich darauf!

Über den Autor Birgit Schultz

Mein Name ist Birgit Schultz und ich bin Marketing-Beraterin und Social Media Expertin. Seit 1993 bin ich im Marketing tätig und seit 2003 selbstständige Marketing-Beraterin. Mein persönliches Motto lautet, "Wissen wird mehr, wenn man es teilt". Auf Marketing-Zauber zeige ich Dir, wie Du Dein lokales Unternehmen sowohl im Internet als auch im "echten Leben" bekannter machen kannst, um mehr Kunden zu gewinnen.

follow me on:

Hinterlasse einen Kommentar:

55 comments
Füge Deine Antwort hinzu