Folge 6 — Was ist eigentlich eine Blogparade?

Von Birgit Schultz

März 18, 2019


Letzte Aktua­li­sie­rung 16. Juni 2021 



In die­ser neuen Pod­cast-Folge spre­che ich über meine Erfah­run­gen, die ich über den Jah­res­wech­sel mit mei­ner Blog­pa­rade Geheime Fak­ten über Dich machen durfte.

Shownotes

Wer schreibt hier?

Birgit Schultz

Ich bin Birgit Schultz von Marketing-Zauber und ich unterstütze Solopreneurinnen (Einzelunternehmer) bei ihrem Online- und Social Media Marketing. Mein Fokus liegt auf dem strategischen und effizienten Einsatz von Social Media und Content Marketing für die Erhöhung von Bekanntheit, Reichweite und Reputation. Denn nur wer Dich kennt, kann bei Dir kaufen!

Schreibe gerne einen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder haben ein Sternchen.

  1. Hallo Bir­git,

    wie­der ein­mal eine tolle Folge. Der ein oder andere Remin­der ist für mich immer dabei.

    Im Fazit habe ich ein wenig die Nach­hal­tig­keit ver­misst — oder ver­passt. 🙂 Klar sind die eige­nen Zah­len wich­tig, das zählt fürs Biz.

    Wich­tig ist aber auch, auf das eigene „Nach­hal­tig­keits­konto“ ein­zu­zah­len und durch die Parade sein eige­nes Wis­sen zu erwei­tern und über den Tel­ler­rand zu gucken. Con­tent des Con­tents und der eige­nen Zah­len wegen führt immer nur zu mehr Flut ohne Qua­li­tät. S/w gesagt. Gerade aus den Para­den kann man qua­li­ta­tiv und nach­hal­tig viel für sich und damit für andere mit­neh­men. Sehe ich also als dickes zusätz­li­ches Pro. Lg 🙂

    1. Hallo Monika,
      vie­len Dank für Dei­nen Kom­men­tar mit der wert­vol­len Ergän­zung! Damit hast Du auf jeden Fall Recht. 🙂
      Zau­ber­hafte Grüße
      Birgit

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
Cookie Consent mit Real Cookie Banner