Folge 11 — Wieviel Zeit braucht (m)ein Mitgliederbereich?

Von Birgit Schultz

August 20, 2021


Letzte Aktua­li­sie­rung 26. August 2021 

In die­ser Folge beschreibe ich, wel­che Auf­ga­ben ich für die Betreu­ung mei­nes Mit­glie­der­be­reichs “Mar­ke­ting-Zau­ber-Zir­kel” habe und wie ich diese organisiere.

Shownotes

Im Beitrag erwähnte Links

Wer schreibt hier?

Birgit Schultz

Ich bin Birgit Schultz von Marketing-Zauber und ich unterstütze Solopreneurinnen (Einzelunternehmer) bei ihrem Online- und Social Media Marketing. Mein Fokus liegt auf dem strategischen und effizienten Einsatz von Social Media und Content Marketing für die Erhöhung von Bekanntheit, Reichweite und Reputation. Denn nur wer Dich kennt, kann bei Dir kaufen!

Schreibe gerne einen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder haben ein Sternchen.

  1. Ich mache auch den kom­plet­ten Sup­port sel­ber. Noch ist es eine kleine, über­schau­bare Gruppe. Sollte das mal über mei­nen Kopf wach­sen wird es wohl dar­auf hin­aus­lau­fen das ich jeman­den dazu einstelle.

    1. Hallo Michael,
      diese Ent­schei­dung, ob mit Team oder ohne, muss natür­lich jeder für sich allein treffen.
      Beste Grüße
      Birgit

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
Cookie Consent mit Real Cookie Banner