Archiv Klassisches Marketing

a/b Tests im Marketing: Testen wie im Labor

A/B Test: Marketing heißt testen, testen, testen!

Es ist schon merkwürdig, alle denken immer, Profis im Geschäft würden alles im ersten Wurf schaffen und hätten immer den sofortigen Durchblick. Dabei stimmt das gar nicht.

Denn Marketing besteht vor allen Dingen aus einem:

Testen, testen, testen!Weiterlesen …

Geld verbrennen mit Marketing

21 Wege, wie Du garantiert Dein Geld verbrennst

Wenn Du Dich auch nur ansatzweise mit Marketing beschäftigt hast, wirst Du den Spruch schon gehört haben:

Die Hälfte des Geldes, das ich für Werbung ausgebe, ist rausgeworfen. Wenn ich nur wüsste, welche Hälfte!

Das soll Henry Ford, der berühmte Automobilbauer vor rund 100 Jahren gesagt haben. Seitdem hat sich alles geändert. Trotzdem verbrennen viele immer noch viel Geld für ihre Werbung. Ich zeige Dir heute 21 Wege, wie Du garantiert Geld verbrennst. Natürlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Aber das sind die, die mir am häufigsten auffallen.Weiterlesen …

Corporate identity - einzigartig sein

Sieben goldene Tipps für Deine Corporate Identity

In meinem Beitrag der letzten Woche Zeh iieeh? Warum Corporate Identity auch für Solopreneurinnen wichtig ist habe ich Dir erklärt, was alles zur Corporate Identity gehört, selbst wenn Du „nur“ Solopreneurin bist und keinen Konzern leitest. Heute will ich Dir noch sieben goldene Tipps für Deine Corporate Identity mitgeben:Weiterlesen …

Corporate Identity für Solopreneure - Bild mit vielen Menschen

Zeh iieeh? Warum Corporate Identity auch für Solopreneurinnen wichtig ist

Corporate Identity ist etwas, das man gemeinhin nur großen Unternehmen zuschreibt. Und so kommt es, dass ich öfters höre, „Zeh iieeh, was ist das denn?“

Zur Corporate Identity (CI, also eigentlich „Siii Aiii“ 😉 ) eines Unternehmens gehören mehr Faktoren als nur das Logo und die Firmenkleidung – und ja, auch kleine und kleinste Unternehmen können für eine durchgängige, starke Corporate Identity sorgen, die ihr Unternehmen wiedererkennbar und vertrauenswürdig macht.Weiterlesen …

Zauberhafte Visitenkarten-Tipps

10 +1 zauberhafte Visitenkarten-Tipps

Visitenkarten? Sind die heute noch zeitgemäß? Wo alles nur noch digital ist und man Kontaktdaten durch das gegenseitige Berühren der Smartphones austauschen kann? Ja, sind sie, definitiv – insbesondere wenn Du keine Allerweltskarten gestalten lässt oder selbst gestaltest, sondern meine besten Tipps beachtest, die ich Dir heute hier verrate.

Weiterlesen …

Briefkästen - für das Marketing mit Grußkarten

Marketing mit Grußkarten oder: Auffallen außer der Reihe

Weißt Du, was mich immer besonders ärgert?

Mit ansehen zu müssen, wie Unsummen an Budgets an die Neukundengewinnung verschleudert werden und nichts für die Kundenbindung oder Kundenreaktivierung übrig bleibt!

Damit Du nicht denselben Fehler machst, schreibe ich diesen Blogbeitrag über das Marketing mit Grußkarten.

Du kennst das: Kunden kommen und Kunden gehen. Manche Kunden betreust Du über Jahre, andere tauchen einmal auf und lassen sich dann Jahre lang nicht mehr blicken. Dabei waren sie mit Deiner Leistung oder Deinem Angebot zufrieden.

Du überlegst, dass Du die eigentlich mal wieder ansprechen möchtest, aber einfach auf diese Kunden zuzugehen und sie zu fragen, ob Du wieder mal etwas für sie tun kannst, möchtest Du auch nicht. Mir geht es jedenfalls oft so. Ich will niemanden überreden, niemanden stören und bin, was die Akquise betrifft, sehr schüchtern und zurückhaltend.Weiterlesen …

Marketing ohne Internet - zum Beispiel mit Außenwerbung

Marketing ohne Internet – Vorteile und Nachteile

Die Beiträge, die Du bisher in diesem Blog lesen konntest, haben sich ausschließlich mit den Möglichkeiten von Online-Marketing beschäftigt. Für Dein lokales Unternehmen brauchst Du aber auch Marketing ohne Internet.

So gut, wie die Online-Maßnahmen zur Kundengewinnung funktionieren – es bleiben Kundengruppen unerreicht, die aber trotzdem zu Deiner Zielgruppe gehören können. Noch heute gibt es weitere Kreise in der Bevölkerung, die nicht online und in Social Media sind. Meine Eltern, beide Mitte siebzig, gehören zum Beispiel dazu. Auch meinen Mann wirst Du nicht in den Social Media finden. Selbst unter jüngeren Menschen gibt es Internet-Verweigerer, die einfach keinen Spaß daran haben. Und auch, wenn es manchmal so erscheint, als ob einige Menschen nur noch im Internet ansprechbar sind – es stimmt einfach nicht.Weiterlesen …

Gesichter als Illustration zur Persona-Erstellung

Persona erstellen leicht gemacht – mit Download

Eine Persona ist eine genaue Beschreibung eines Deiner Wunschkunden. Ein anderer, gern verwendeter Begriff für eine Persona ist auch ein Avatar. Persona finde ich aber treffender und »menschlicher« – bei Avatar muss ich immer an den gleichnamigen Film von James Cameron denken – meine Personas sind aber nicht blau. 😉

Mit einer Persona ist jedoch keine Zielgruppen-Beschreibung gemeint. Aber was ist dann eine Persona?Weiterlesen …