Archiv Marketing Grundlagen

Affenbande als Illustration zu Die Angst vor dem Verkaufen

Ein Äffchen kommt selten allein – die Angst vor dem Verkaufen

Sobald wir uns als EinzelunternehmerIn, auch bekannt als Solopreneur, selbständig machen, müssen wir auch unsere Angebote aktiv anpreisen.

Sonst kommt kein Umsatz rein und dann ist es kein Business, sondern nur ein teures Hobby.

Ergo bleibt nichts anderes übrig, als potentiellen Kunden ein Angebot zu unterbreiten und auch Verkaufsgespräche führen.

Und ab dem Zeitpunkt geht das Kopfkino los und die Gedankenaffen spielen darin leider eine Hauptrolle.

Weiterlesen …
Nicht zu blond für Technik Beitragsbild junge Frau mit Bohrhammer

Warum Du nicht zu blond für Technik bist

Die Technikelfe Sara Menzel-Berger hat zur Blogparade zum Thema „Du bist zu blond für Technik?“ aufgerufen – und da kann ich gar nicht anders, als mitzumachen! Ihren Beitrag findest Du unter diesem Link.

In diesem Beitrag erkläre ich Dir, warum Du um „Technik“ für Dein Social Media Marketing nicht herum kommst und warum das gar nicht so schlimm ist. Nebenbei erfährst Du auch noch einiges über mich – und wie ich zur „Technik“ kam. Außerdem verrate ich Dir, vor welcher „Technik“ ich einen Heidenrespekt habe.

Weiterlesen …
Junge Frau beim Podcast-Einsprechen: Was ist eigentlich ein Podcast? Und warum könntest Du einen brauchen?

Was ist ein Podcast und warum?

Auch wenn ich in meinem Netzwerk mittlerweile das Gefühl habe, dass jeder Zweite einen eigenen Podcast hat, treffe ich doch immer wieder auf Menschen, die vielleicht den Begriff schon einmal gehört haben, aber nicht so genau wissen, was das eigentlich ist. In diesem Beitrag erkläre ich, was ein Podcast überhaupt ist, schildere Dir, wie ich selbst zum Podcasten gekommen bin und gebe Dir eine ganze Reihe von Argumenten, warum Du vielleicht auch Deinen eigenen Podcast starten solltest.

Weiterlesen …
Fingerabdrücke - Auswertung Blogparade

Auswertung der Blogparade „Geheime Fakten“

Anfangs dachte ich noch, wäre ja schön, wenn so zehn Personen mitmachen würden. Zwanzig wären genial. Dass es so viele werden würden (die genaue Zahl erfährst Du gleich im Artikel), damit habe ich im Traum nicht gedacht.

Ehrlich gesagt: Die Begeisterung für meine Blogparade hat mich völlig überrascht und die Parade hat mich regelrecht überrollt.

Weiterlesen …

Rabatte in Deinem Online Marketing Mix - Holzfäller schlagen eine Erdnuss auf

Rabatte in Deinem Online Marketing Mix – 13 Tipps und mehr!

Während ich diesen Artikel schreibe, geht gerade eine der größten Rabattschlachten in diesem Jahr zuende. In der vergangenen Woche fand das amerikanische Erntedankfest statt – und der nachfolgende Freitag ist in den USA seit langem traditionell Einkaufstag, da viele den Brückentag frei nehmen und zum Shoppen nutzen. Der Begriff soll daher stammen, dass an diesem Tag früher die Einkaufsstraßen schwarz vor Menschen waren. Wie auch immer: Die Unternehmen haben darauf reagiert und geben am „Black Friday“ reichlich Rabatte.Weiterlesen …

24 Fakten über Birgit Schultz

24 Fakten, die Du noch nicht über mich wusstest und was sie mit Personal Branding zu tun haben – Aufruf zur Blogparade

Bevor ich Dir die 24 Fakten über mich verrate, die Du alle zusammen ganz bestimmt noch nicht über mich wusstest, möchte ich Dir erst erzählen, warum ich das tue. Die Anregung habe ich in der vergangenen Woche über einen Facebook-Post von Alex Loos erhalten. Dort hat sie – wiederum angeregt von einem Blogartikel von Markus Cerenak – ganz viele „Geheimnisse“ über sich verraten.

Das ist natürlich eine geniale Möglichkeit fürs Personal Branding und Positionierung und ich rufe darum am Ende dieses Artikels zu einer Blogparade auf!Weiterlesen …

Marketing-Mindset - Marketing-Monster

Das richtige Marketing-Mindset – oder ist Marketing ein Monster?

Was uns Solopreneurinnen gemeinsam ist? Wir alle möchten unseren Job so gut wie möglich und so intensiv wie möglich machen. Wir haben einfach größte Freude daran, mit unseren Kunden zusammen zu arbeiten. Wir könnten das den ganzen Tag machen, wenn, ja wenn da nicht die Notwendigkeit bestünde, uns um unser Marketing (und leider noch ein paar andere Aufgaben wie die Buchhaltung) zu kümmern.

Weiterlesen …
Kreativität im Marketing Alltag - junge Frau mit Fotoapparat

Walk the Talk! Kreativität im Marketing-Alltag

In den letzten Wochen habe ich Dir verschiedene Aspekte von Kreativität und Marketing gezeigt. Zum Abschluss dieser Reihe gebe ich Dir einen Einblick in meine kreativen Anfänge und meine heutige „Alltagskreativität“. Schließlich zeige ich, wie tägliches Kreativsein auch Dein Marketing positiv beeinflussen kann.Weiterlesen …

Kreatives Workout - im Marketing

Kreatives Workout für Deine Marketing-Inspiration

Kreativität ist wie ein Muskel. Darum solltest Du sie genau so trainieren wie Deinen Körper. Dazu gehören ein ordentliches Aufwärmtraining und möglichst viele aber eher kurze Trainingseinheiten über die Woche. Wie beim Sport bringt Dich Täglich-ein-bisschen weiter als Einmal-die-Woche-viel.Weiterlesen …

Ein Laborbuch kann Dich bei Deiner Kreativität unterstützen - Kinder im Labor

Wie Du mit einem Laborbuch kreativer wirst

Die Idee, ein Laborbuch zu führen, kam mir selbst erst vor einigen Jahren – und ich habe festgestellt, dass es mir auch hilft, kreativer zu sein und mein Marketing leichter macht.

Weiterlesen …