Archiv Online Marketing

Online Marketing besteht aus vielen Bausteinen

Online Marketing für Einzelunternehmerinnen

Wenn Du ins Online Mar­ke­ting ein­steigst, wirst Du schnell auf Arti­kel und Ange­bote sto­ßen, in denen Dir vor­ge­gau­kelt wird, dass das alles gar nicht so schwer ist. Angeb­lich musst Du nur einen Kurs buchen oder ein E-Book kau­fen und bin­nen weni­ger Wochen oder sogar Tage kannst Du begin­nen, reich zu wer­den. Online Mar­ke­ting ist ja soooo ein­fach.

Nicht.

Oder doch? Schauen wir uns ein­fach mal an, was Du alles brauchst. Die Bau­steine für Dein erfolg­rei­ches Online-Mar­ke­ting sozu­sa­gen.

Wei­ter­le­sen …

Rabatte in Deinem Online Marketing Mix - Holzfäller schlagen eine Erdnuss auf

Rabatte in Deinem Online Marketing Mix — 13 Tipps und mehr!

Wäh­rend ich die­sen Arti­kel schreibe, geht gerade eine der größ­ten Rabatt­schlach­ten in die­sem Jahr zuende. In der ver­gan­ge­nen Woche fand das ame­ri­ka­ni­sche Ern­te­dank­fest statt — und der nach­fol­gende Frei­tag ist in den USA seit lan­gem tra­di­tio­nell Ein­kaufs­tag, da viele den Brü­cken­tag frei neh­men und zum Shop­pen nut­zen. Der Begriff soll daher stam­men, dass an die­sem Tag frü­her die Ein­kaufs­stra­ßen schwarz vor Men­schen waren. Wie auch immer: Die Unter­neh­men haben dar­auf reagiert und geben am “Black Fri­day” reich­lich Rabatte.Wei­ter­le­sen …

Facebook Ads Anleitung Titelbild

Die große Facebook Ads Anleitung für Einsteiger

Ich freue mich rie­sig, dass ich nun hier bei Bir­gits Mar­ke­ting-Zau­ber end­lich mei­nen ers­ten Gast­ar­ti­kel ver­öf­fent­li­che, nach­dem wir uns nun so lange und gut ken­nen. Es geht aus­nahms­weise mal nicht um Word­Press, wie man es von mir gewohnt ist, son­dern um Face­book Ads.

Der Grund hier­für ist ein­fach:

Für mein Online-Busi­ness sind Face­book Ads der per­fekte Weg, meine Ange­bote bekann­ter zu machen. Dadurch habe ich mir ein sehr umfang­rei­ches Wis­sen zum Thema Face­book Anzei­gen Mar­ke­ting ange­eig­net und erziele nun regel­mä­ßig Klick­preise von 1–3 Cent und Con­ver­si­onpreise (für News­let­ter-Anmel­dun­gen) von 20 Cent.

Los gehts!Wei­ter­le­sen …

Marketing-Mindset - Marketing-Monster

Das richtige Marketing-Mindset — oder ist Marketing ein Monster?

Was uns Solo­pre­neu­rin­nen gemein­sam ist? Wir alle möch­ten unse­ren Job so gut wie mög­lich und so inten­siv wie mög­lich machen. Wir haben ein­fach größte Freude daran, mit unse­ren Kun­den zusam­men zu arbei­ten. Wir könn­ten das den gan­zen Tag machen, wenn, ja wenn da nicht die Not­wen­dig­keit bestünde, uns um unser Mar­ke­ting (und lei­der noch ein paar andere Auf­ga­ben wie die Buch­hal­tung) zu küm­mern.Wei­ter­le­sen …

Webinar Software - 2 Arbeitspferde sind bei Marketing-Zauber im Einsatz

Webinar Software für Coachings, Online-Seminare und Live-Streams

Für die­sen Arti­kel habe ich mir meine Noti­zen hevor­ge­holt, die ich vor zwei Jah­ren 2016 gemacht habe, als ich mich für eine Webi­nar Soft­ware ent­schei­den wollte. Him­mel! habe ich mir das schwer gemacht! Ich habe meh­rere Wochen recher­chiert, ver­gli­chen, ange­tes­tet und gerech­net. Irgend­et­was passte nie so rich­tig.

Daran fühlte ich mich erin­nert, als vor weni­gen Tagen in mei­nem Mas­ter­mind-Zir­kel diese Frage auf­kam und auch in ver­schie­de­nen ande­ren Grup­pen, in denen ich Mit­glied bin. Grund genug, um mei­nen Redak­ti­ons­plan etwas umzu­stel­len und die­sen Arti­kel hier zu schrei­ben.Wei­ter­le­sen …

Suchmaschinenoptimierung Tipps - es geistern noch alte durchs Netz

Suchmaschinenoptimierung Tipps — Was Du nicht (mehr) für SEO tun solltest

Am Niko­laus­tag habe ich beim Pizza MeetUp des Grün­de­rin­nen­zen­trums in Dort­mund den anwe­sen­den Unter­neh­me­rin­nen Tipps zum Thema Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung gege­ben. Bei der Beant­wor­tung der Fra­gen fiel mir wie­der auf, dass immer noch einige Metho­den durch die Köpfe geis­tern, die ein­fach nicht (mehr) funk­tio­nie­ren.

Darum stelle ich Dir heute Tipps zur Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung vor, die ver­al­tet sind und sich über­holt haben, die noch nie funk­tio­niert haben oder die sogar schäd­lich für Deine Web­site sind. Denn es ist genau so wich­tig zu wis­sen, was nicht (mehr) funk­tio­niert, wie das, was Du tun soll­test. So ver­mei­dest Du, ver­se­hent­lich fal­schen Metho­den auf den Leim zu gehen.Wei­ter­le­sen …

Mädchen auf einem Koffer - einen Sales Funnel nennt man auch Kundenreise

5 Tipps, die du bei deinem ersten Sales Funnel beachten solltest

Hört sich Sales Fun­nel für dich unper­sön­lich und nach einem tech­ni­schen Mons­ter an?

Dann geht es dir wie vie­len Men­schen. Da hilft es auch nicht, das deut­sche Wort „Ver­kaufstrich­ter“ zu ver­wen­den. Ganz im Gegen­teil.

Außer­dem haben viele bei die­sem Begriff eine aggres­sive Ver­kaufs­ver­an­stal­tung im Kopf. So ähn­lich wie eine „Kaf­fee­fahrt, nur eben online“. Also eine jener Ver­an­stal­tun­gen, bei der 50 Men­schen in einem Bus sit­zen, 3 Stun­den durch die Gegend gefah­ren wer­den, um sich den rei­ße­ri­schen Vor­trag eines win­di­gen Ver­käu­fers anhö­ren zu müs­sen und am Ende mit zwei Heiz­de­cken nach Hause gefah­ren wer­den. Die zweite Heiz­de­cke hat übri­gens nur die Hälfte gekos­tet, und die Rück­fahrt dau­ert aus irgend­wel­chen Grün­den auch nur 1,5 Stun­den.

Wei­ter­le­sen …

Pinsel, Staffelei und Farben als Illustration zu sind Templates und Plugins Betrug

Betrügt Dich Dein Webdesigner, wenn er Templates und Plugins verwendet?

In der letz­ten Woche war ich für ein paar Tage Urlaub in Ham­burg. Das hat mich aber nicht davon abge­hal­ten, mich mit einem Mit­glied mei­nes Mar­ke­ting-Zau­ber Mas­ter­mind-Zir­kels im schö­nen Eppen­dorf zu tref­fen und dort gemein­sam einen Kaf­fee zu trin­ken. Bekannt­lich wird Social Media ja im ech­ten Leben erst rich­tig schön. Wenn man schon mal in der Gegend ist … Jeden­falls hat­ten wir eine tolle Zeit zusam­men. Warum ich Dir das hier erzähle?

Mein Mit­glied berich­tete mir, dass sein Web­de­si­gner über Monate die Web­site nicht fer­tig gestellt habe und — was ganz beson­ders ärgerte — für ein Hono­rar in hohem vier­stel­li­gem Bereich ein­fach nur ein bil­li­ges Tem­plate für 79 € ver­wen­det hätte!

Da ich selbst eine ähn­li­che Dis­kus­sion mit einer Kun­din vor eini­gen Wochen hatte, kam mir nun der Gedanke, dass vie­len gar nicht klar zu sein scheint, wofür sie ihren Web­de­si­gner bezah­len und welch ein Auf­wand in der Erstel­lung einer Web­site steckt.

Somit ent­steht letzt­lich ein fal­scher Ein­druck, der zu Unmut und Ver­är­ge­rung führt — zu Unrecht!

Darum habe ich mich ent­schie­den, die­sen Bei­trag zu schrei­ben, um für mehr Klar­heit zu sor­gen.Wei­ter­le­sen …

Frau in einem Käseshop - Google MyBusiness einrichten

Google MyBusiness einrichten — und Tipps für Dein Unternehmen

Google MyBusi­ness ein­rich­ten ist gar nicht schwer — aber was ist das eigent­lich genau? Google MyBusi­ness ist der kos­ten­lose Bran­chen­ein­trag von Google und hieß bis vor eini­ger Zeit noch Google+ Local. Mit Google MyBusi­ness kannst Du die Sicht­bar­keit Dei­nes Unter­neh­mens bei Google ganz mas­siv ver­bes­sern. Umso erstaun­li­cher, dass viele das nicht tun oder sich nicht um ihren Ein­trag küm­mern.Wei­ter­le­sen …

a/b Tests im Marketing: Testen wie im Labor

A/B Test: Marketing heißt testen, testen, testen!

Es ist schon merk­wür­dig, alle den­ken immer, Pro­fis im Geschäft wür­den alles im ers­ten Wurf schaf­fen und hät­ten immer den sofor­ti­gen Durch­blick. Dabei stimmt das gar nicht.

Denn Mar­ke­ting besteht vor allen Din­gen aus einem:

Tes­ten, tes­ten, tes­ten!Wei­ter­le­sen …

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?