Archiv Podcast

Persona Erstellung - Frau mit venezianischer Maske

Folge 9 – Persona erstellen – leicht gemacht

Mit Personas machst Du Dir das Bloggen und Dein Marketing überhaupt leichter. Was eine Persona genau ist, erfährst Du ebenso in dieser Podcast-Folge, wie Du Deine Personas ganz leicht anhand weniger Leitfragen erstellen kannst.

Shownotes

Leitfragen zur Erstellung einer Persona

  • Gib Deiner Persona einen Namen
  • Hat Deine Persona ein Motto, das sie charakterisiert? Dann schreibe es auf.
  • Wie alt ist Deine Persona?
  • Welches Geschlecht hat sie?
  • Wo wohnt Deine Persona?
  • Welchen Job und welche Position hat sie inne?
  • Wie ist der Tagesablauf Deiner Persona?
  • Welchen Lebensstil pflegt sie?
  • Was sind ihre Interessen und Freizeitbeschäftigungen?
  • Welche Erfahrung hat sie mit Deinem Produkt oder Deiner Dienstleistung?
  • Was mag Deine Persona besonders gerne?
  • Was kann sie gar nicht leiden?
  • Wo und wie informiert sie sich?
  • Welche Informationen sind ihr wichtig?

PS: Links mit Sternchen* sind Werbelinks, bei denen ich eine kleine Provision erhalte, Du aber nicht mehr zahlst!

Werbung oder Spam - Pawlowscher Hund

Folge 8 – Wirbst Du noch oder spammst Du schon?

Gerade beim organischen Marketing in den Social Media werden immer wieder teils gravierende Fehler gemacht – über die nicht nur ich mich ärgere. Welche Fehler das sind und wieso ein solches Verhalten nicht gut ist, erfährst Du in dieser Podcast-Folge.

Shownotes

Content Curation - so ähnlich wie im Museum

Folge 7 – Was ist Content Curation – und warum ist es gut für Dein Unternehmen?

Content Curation oder das Kuratieren von Inhalten bedeutet, dass Du auf Deinem Blog, Deiner Facebook-Seite, auf Twitter und vielleicht in anderen Social Media nicht Deine eigenen Inhalte verlinkst, sondern fremde. Wie der Kurator in einem Museum wählst Du also aus, was für die Besucher (Leser, Fans, Follower…) interessant und nützlich ist. Warum das eine kluge Strategie ist, erfährst Du in dieser Podcast-Folge.

Shownotes

Blogparaden können ein gutes Marketing-Instrument sein - Papageien-Parade

Folge 6 – Was ist eigentlich eine Blogparade?



In dieser neuen Podcast-Folge spreche ich über meine Erfahrungen, die ich über den Jahreswechsel mit meiner Blogparade Geheime Fakten über Dich machen durfte.

Shownotes

Junge Frau beim Podcast-Einsprechen: Was ist eigentlich ein Podcast? Und warum könntest Du einen brauchen?

Was ist ein Podcast und warum?

Auch wenn ich in meinem Netzwerk mittlerweile das Gefühl habe, dass jeder Zweite einen eigenen Podcast hat, treffe ich doch immer wieder auf Menschen, die vielleicht den Begriff schon einmal gehört haben, aber nicht so genau wissen, was das eigentlich ist. In diesem Beitrag erkläre ich, was ein Podcast überhaupt ist, schildere Dir, wie ich selbst zum Podcasten gekommen bin und gebe Dir eine ganze Reihe von Argumenten, warum Du vielleicht auch Deinen eigenen Podcast starten solltest.

Weiterlesen …
Facebook = Zeitverschwendung? Eine junge Frau abends am PC

Folge 4 – Facebook & Co – alles nur Zeitverschwendung?


Für mich ist Facebook definitiv keine Zeitverschwendung, sondern derzeit für mich die angenehmste Form der Akquise. Dadurch, dass ich meine Zeit dort nicht als verschwendet ansehe, räume ich der Nutzung einen hohen Stellenwert in meiner täglichen Arbeit ein. Warum und wie ich vorgehe, erzähle ich Dir in dieser Folge.

Shownotes

Links mit Sternchen sind übrigens Werbelinks, bei denen ich eine Provision erhalte.

Die Not-To-Do-Liste um 22 Fehler im Social Media Marketing zu vermeiden

Folge 2 – die restlichen 17 der 22 Fehler in Social Media

In dieser zweiten Folge des Marketing-Zauber Podcasts setze ich die in Folge 1 begonnene Liste der 22 Fehler im Social Media Marketing fort.

Shownotes

Birgit Schultz Marketing-Zauber Podcast Folge 001

Folge 1 – Über den Podcast und 5 von 22 Fehlern

In dieser ersten Folge des Marketing-Zauber Podcasts erzähle ich ein wenig über mich und gebe Dir einen kurzen Ausblick, was Du von diesem Podcast erwarten kannst.

Außerdem stelle ich Dir die ersten fünf von 22 Fehlern im Social Media Marketing vor. Die weiteren findest Du dann in der zweiten Folge.

Shownotes